Site menu:

Wir schliessen unseren Gaststättenbetrieb Ende Juni 2023

Nach über 53 Jahren ist nun die Zeit gekommen, dass wir Ende Juni schweren Herzens unsere Gaststätte schliessen werden.
Bitte denken Sie daran, eventuell noch vorhandene Essensgutscheine vor oder spätestens am 28.06.2023 einzulösen.
Der Übernachtungsbetrieb wird aber weiter fortgeführt.

Example content image




Handball-Dreikönigsturnier in Frittlingen

Wir gratulieren den Damen der HSG Baar und den Herren des TV Onstmettingen zum Sieg beim traditionellen Handball-Dreikönigsturnier um den "Felsen"-Wanderpokal. Beim Turnier am vergangenen Freitag konnten sich die beiden Mannschaften gegen starke Konkurrenten durchsetzen.
Die Mannschaft der HC FBN All Stars erreichte einen guten dritten Platz bei den Herren. Herzlichen Glückwunsch !


Neujahr

Wir wünschen unseren Gäste ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2023 !


Spende an Weihnachten

Wirte spenden 2022 erneut für Lebenshilfe

Als gelebte Tradition kann man die jährliche Spende der Gastronomen bezeichnen. Bereits viele Jahre unterstützen sie die Lebenshilfe. Am 13. Dezember war es wieder soweit, dass der technische Leiter der Lebenshilfe, Ronald Faude, einen Betrag von 1800 Euro entgegennehmen konnte. Die Lebenshilfe dankt den beteiligten Wirten: Rolf Wiehl vom Gasthaus Adler in Aulfingen, Petra Schorpp vom Landgasthof Adler in Seitingen-Oberflacht, Waltraud Faulhaber vom Gasthof Felsen in Frittlingen, Martina Biermann vom Landgasthof Kreuz in Immendingen, Thomas Gruler vom Krokodil in Trossingen, Marion und Dieter Marquardt vom Gasthaus Rose auf dem Rußberg, Roswitha und Michael Hipp vom Gasthof Sonne in Fridingen, Regina und Dieter Hermann vom Landgasthof Waldeck auf dem Risiberg und Stefanie Stehle vom Landgasthof Zum Freien Stein in Buchheim.

Example content image
(Bildquelle: Archivbild (aus 2022) des Heuberger Boten)



Aktuelle Info

Wir haben am kommenden Wochenende Samstag, dem 12.11. und Sonntag, dem 13.11.2022 wegen Personalmangel geschlossen. Am Montag sind wir wieder für Sie da.


Betriebsferien

Bitte beachten Sie, dass wir vom 11. August bis einschließlich dem 28. August 2022 Betriebsferien haben.


Wirte spenden 2021 erneut für Lebenshilfe

Die Gemeinschaft der Wirte aus dem Landkreis Tuttlingen haben trotz der schwierigen Situation wieder gespendet.
Traditionell geht die Zuwendung zugunsten der Lebenshilfe Tuttlingen.
Den Scheck entgegengenommen, hat der Leiter der Honbergwerkstatt für Menschen mit Behinderungen Ronald Faude am Lebenshilfe Standort TuWerk im Ludwigstal.
Insgesamt kamen bei der diesjährigen Spendenaktion 2000 Euro zusammen. Die Lebenshilfe bedankt sich bei (im Bild von links) Dieter Marquardt vom Gasthaus "Rose" auf dem Rußberg, Rolf Wiehl vom Gasthaus "Adler" in Aulfingen, Waltraud Faulhaber vom Gasthaus "Felsen" in Frittlingen, Petra Schorpp vom Gasthaus "Adler" in Seitingen-Oberflacht, Thomas Gruhler vom "Krokodil" in Trossingen, Stefanie Stehle vom Gasthaus "Zum freien Stein" in Buchheim, Martine Stehle vom "Jägerhaus" in Fridingen und Regina Hermann vom Gasthaus "Waldeck" auf dem Risiberg.

Example content image
(Bildquelle: Archivbild (aus 2021) des Heuberger Boten)



Wirte spenden 2020 erneut für Lebenshilfe

Zu Weihnachten 2020 spendet die Wirtegemeinschaft wieder für die Lebenshilfe in Tuttlingen

Example content image

Wie schon die Jahre zuvor verzichten die Wirte, darunter auch Waltraud Faulhaber vom Gasthof Felsen in Frittlingen (Bild ganz rechts), wieder auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und spendeten das Geld für einen wohltätigen Zweck. Im Dezember 2020 wurde der Lebenshilfe in Tuttlingen eine Spende über 1.800 Euro übergeben.
(Bildquelle: Archivbild (aus 2019) des Heuberger Boten, Artikel erschien am 28.12.2020)



Wirte spenden für Lebenshilfe

Zu Weihnachten 2015 spendet die Wirtegemeinschaft wieder für die Lebenshilfe in Tuttlingen

Example content image

Wie schon die Jahre zuvor verzichten die Wirte, darunter auch Rolf und Waltraud Faulhaber vom Felsen in Frittlingen (1. und 2. von links), wieder auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und spendeten das Geld für einen wohltätigen Zweck. Am 8. Dezember 2015 überreichten die Wirte die Spende in Höhe von 2.000 Euro an die Lebenshilfe in Tuttlingen.



Wirte spenden für Lebenshilfe

Zu Weihnachten 2014 spendet die Wirtegemeinschaft 1.600 Euro an die Lebenshilfe in Tuttlingen

Example content image

Wie schon die Jahre zuvor verzichten die Wirte, darunter auch Rolf und Waltraud Faulhaber vom Felsen in Frittlingen (2. und 3. von links), wieder auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und spendeten das Geld für einen wohltätigen Zweck. 2014 ging die Spende in Höhe von 1.600 Euro an die Lebenshilfe in Tuttlingen.



Ehrung durch den DEHOGA im März 2014

Am 24. März 2014 wird Rolf Faulhaber für 40-jährige Mitgliedschaft im DEHOGA geehrt.

test

Rolf Faulhaber erhält von Ines Kleiner (Geschäftsführerin DEHOGA Konstanz) und Roland Schmid (Vorsitzender Kreisstelle Tuttlingen) die Urkunde und die Auszeichnung für die langjährige Mitgliedschaft.



Der "Felsen"-Wirt feiert seinen 70. Geburtstag

Am 10. April feierte Rolf Faulhaber mit seiner Familie und zahlreichen Gästen und Freunden des Hauses seinen runden Geburtstag.

Jubilar Rolf und seine Frau Waltraud Faulhaber

Zu der Feier, die bereits am Samstagabend im Gasthof "Felsen" mit einem gemeinsamen Essen startete, kamen über 60 geladene Gäste, darunter auch langjährige Hausgäste aus Berlin, Heidelberg, Bayern und der näheren Umgebung. Um 24:00 Uhr startete dann ein Feuerwerk, da man ja quasi "hineinfeierte". Auch am Sonntag durfte Rolf zahlreiche Gratulanten zum Kaffee und Kuchen begrüssen.



Wirte spenden für Lebenshilfe

Zu Weihnachten 2009 spendete die Wirtegemeinschaft zugunsten der Lebenshilfe in Tuttlingen

Example content image

Wie schon die Jahre zuvor verzichten die Wirte, darunter auch Rolf und Waltraud Faulhaber vom Felsen in Frittlingen (1. und 3. von rechts), wieder auf Weihnachtsgeschenke für die Kunden und spendeten das Geld für einen wohltätigen Zweck. 2009 ging die Spende in Höhe von 1.800 Euro an die Lebenshilfe, die das Geld für die Ausstattung des neuen Förder- und Betreuungsbereiches verwenden wird.



Heuberger Bote Leserstammtisch

Am 30. September 2009 fand im Gasthaus Felsen ein Leserstammtisch zusammen mit dem Heuberger Boten statt.

Example content image

Redakteurin Regina Braungart diskutierte mit den Anwesenden ausgiebig über die Anliegen der Frittlinger Bürger.
Der obige Zeitungsartikel erschien am 2. Oktober 2009 im Heuberger Boten.



Felsen-Team wird Zweiter beim Laien-Vollyballturnier 2007

Auch im Jahr 2007 reichte es nicht ganz für den 3. Sieg des Felsen-Teams. Man kam beim Turnier am 23.11.07 zwar wieder bis ins Finale, musste sich dort aber den Ex-Profis von „Lass jucken Kumpel“ recht deutlich mit 17:24 geschlagen geben. Trotzdem feierte die Mannschaft anschließend im Felsen mit Schnitzel, Pommes und natürlich Bier gebührend den zweiten Platz.

Example content image

Im Felsen-Team von 2007 spielten:
stehend: Jürgen Nastold, Gerald Biamont, Tobias Zimmerer, Oliver Merz, Felsenwirt Rolf Faulhaber
kniend: Felix Seifried, Matthias Faulhaber, Udo Faulhaber



Wirtschaftsminister Ernst Pfister und Wirte der Aktionsgemeinschaft „Region der zehn Tausender“ eröffnen eine neue Radroute.

Auf den Spuren der Heubergbahn:
Wirtschaftsminister Ernst Pfister (Bildmitte) eröffnete Anfang September 2007 zusammen mit einigen Wirten der Aktionsgemeinschaft die neue, über 40 Kilometer lange Radroute, die sich durch die wunderschöne „Region der zehn Tausender“ schlängelt. Die Route führt vom Ausgangspunkt am Spaichinger Bahnhof über Denkingen, Gosheim, Wehingen, Egesheim, Bubsheim, Böttingen und den Dreifaltigkeitsberg zurück nach Spaichingen.

Example content image

Als Mitglied der Aktionsgemeinschaft war auch Rolf Faulhaber vom Gasthof Felsen (ganz links) bei der Eröffnung mit dabei.